Augen, Nase & Ohren

Die Top-Produkte in der Kategorie Augen, Nase & Ohren

Die Augen, Nase und Ohren gehören zu unseren wichtigsten Sinnesorganen. Die Beeinträchtigung oder gar der Verlust der Sehkraft, des Riechorgans oder Hörvermögens würde unseren Alltag erheblich beeinträchtigen. Es ist deshalb sehr wichtig, dass Du Deine Augen, Nase und Ohren schützt, pflegst und bei den geringsten Anzeichen einer Störung sofort den Arzt konsultierst.

ARTELAC Augentropfen

ARTELAC Augentropfen

3x10 ml


ab 7,82€
45%Ersparnis

OHROPAX soft Schaumstoff Stöpsel

OHROPAX soft Schaumstoff Stöpsel

10 Stk.


ab 1,99€
36%Ersparnis

BEPANTHEN Augen- und Nasensalbe

BEPANTHEN Augen- und Nasensalbe

10 g


ab 3,69€
37%Ersparnis

NASIC Nasenspray

NASIC Nasenspray

15 ml


ab 4,99€
28%Ersparnis

Die Augen - scharfsinnig und empfindlich

Durch unsere Augen sehen wir die Welt, so wie wir sie sehen. Leider gibt es auch eine Vielzahl an Umwelteinflüssen und Krankheiten, die unserem Sehvermögen schaden. Neben einer dauerhaften Beeinträchtigung des Sehvermögens, wie Kurzsichtigkeit oder (altersbedingter) Weitsichtigkeit, gibt es auch akute Augenerkrankungen, die gezielt medikamentös behandelt werden können.

Augentrockenheit kann mittlerweile fast als Zivilisationskrankheit angesehen werden, da sie hauptsächlich den modernen, am Computer arbeitenden Menschen betrifft (man spricht deshalb auch vom sogenannten Office Eye Syndrome). Laufende Klimaanlagen und Rauchen kann Augentrockenheit ebenfalls hervorrufen bzw. verstärken. Abhilfe schaffen Augentropfen, wie z.B. Hylo-Comod oder Augengels, wie z. B. Vidisic.

Vor allem Kinder aber auch (Pollen-) Allergiker leiden des öfteren unter einer Bindehautentzündung. Abhängig von den Ursachen, kann eine Bindehautentzündung auch ansteckend sein. Zu den Symptomen zählen gerötete, juckende, tränende und brennende Augen sowie das Gefühl, als wäre einem etwas ins Auge gefallen. Wenn Bakterien oder Viren die Bindehautentzündung auslösen, ist sie hochansteckend. Wird sie durch eine (Pollen-) Allergie oder Reizung hervorgerufen, ist sie das nicht. Auch die Art der Behandlung hängt von den Erregern der Bindehautentzündung ab. Im Normalfall helfen Augentropfen in Kombination mit den jeweiligen die Ursache bekämpfenden Wirkstoffen.

VITA POS Augensalbe

VITA POS Augensalbe

5 Gramm


ab 3,49€
22%Ersparnis

EUPHRASIA Augentropfen

EUPHRASIA Augentropfen

30x0.5 ml


ab 14,48€
19%Ersparnis

ARTELAC Nighttime Gel

ARTELAC Nighttime Gel

3x10 g


ab 13,90€
20%Ersparnis

LENSCARE ClearSept 380 ml+Behälter

LENSCARE ClearSept 380 ml+Behälter

1 Pck.


ab 6,99€
14%Ersparnis

Nase - riechen, schmecken, atmen

Riechkolben, Zinken, Rüssel - die Nase hat viele Spitznamen und auch viele Funktionen. Unsere Nase warnt uns vor übel riechenden, verdorbenen Lebensmitteln, zusammen mit Zunge und Gaumen formt sie unseren Geschmackssinn und ganz nebenbei atmen wir auch noch durch unsere Nase. Durch Schwellungen, Verletzungen und Reizungen können diese Funktionen beeinträchtigt werden. Deshalb gibt es mittlerweile unzählige verschiedene Nasensprays, die unseren Riechkolben wieder auf Vordermann bringen.

Schnupfen ist eine der unliebsamsten Folgeerscheinungen der Erkältung, aber meistens unvermeidlich. An sich ist Schnupfen recht harmlos und kann mit Nasensprays, z. B. von Ratiopharm schnell und effektiv bekämpft werden. Zu beachten ist hierbei, dass Du ein Nasenspray nie länger als eine Woche am Stück gebrauchen solltest, da es sonst zu Austrocknung und Reizung der Nasenschleimhaut kommen kann. Zudem birgt eine längerfristige Anwendung ein erhöhtes Abhängigkeitspotential. Wenn Deine Nase besonders empfindlich ist, empfehlen sich Nasensprays mit Dexpanthenol, wie z. B. Nasic. Nach spätestens 8-10 Tagen sollte der Schnupfen ausgeheilt sein und Du kannst wieder frei durchatmen.

Vom “gewöhnlichen" Erkältungsschnupfen definitiv abzugrenzen ist Heuschnupfen, der auf eine Pollen-Allergie zurückzuführen ist. Hier kommen Antihistaminika zum Einsatz, die ebenfalls als Nasenspray, aber auch in Tablettenform und als Augenspray verabreicht werden.

BEPANTHEN Meerwasser Nasenspray

BEPANTHEN Meerwasser Nasenspray

20 ml


ab 3,29€
29%Ersparnis

NASIC o.K. Nasenspray

NASIC o.K. Nasenspray

10 ml


ab 3,65€
38%Ersparnis

HYSAN Pflegespray

HYSAN Pflegespray

10 ml


ab 3,71€
34%Ersparnis

NASENSPRAY ratiopharm Panthenol

NASENSPRAY ratiopharm Panthenol

20 ml


ab 1,95€
51%Ersparnis

Ohren - Hören, Orientierung und Gleichgewicht

Was wäre das Leben ohne intakte Ohren? Man könnte keine Musik mehr hören, keine Stimmen vernehmen und das Zurechtfinden wäre doch sehr erschwert. Unsere Ohren sind ein so wichtiges Hilfsmittel im Alltag und werden von vielen Menschen doch sehr stark vernachlässigt. Lärm und zu laute Musik zerstören täglich mehrere Millionen von feinen Haarzellen im Ohr, sodass mittlerweile viele, auch junge Menschen an Tinnitus oder Schwerhörigkeit leiden. Was die wenigsten wissen ist, dass diese Schäden irreparabel sind und damit nicht heilbar. Wenn Du das Gefühl hast, nicht mehr richtig zu hören oder ein Pfeifen im Ohr zu vernehmen, solltest Du umgehend zum Arzt gehen.

Ohnehin kann alles, was mit dem Ohr zu tun hat, äußerst heikel und kompliziert sein, sodass auch bei vermeintlich harmlosen Schmerzen im Ohr, Schwindel oder Gleichgewichtsverlust, Ohrgeräuschen oder Hörverlust umgehend medizinische Hilfe gesucht werden sollte. Mittelohrentzündungen sind schmerzhaft und sollten auch nicht unbehandelt bleiben, da Folgeschäden sonst nicht auszuschließen sind. Ohrentropfen, wie z. B. Otalgan, wirken schmerzlindernd sowie entzündungshemmend und sind in (Online-) Apotheken rezeptfrei erhältlich. Allerdings darfst Du Ohrentropfen unter keinen Umständen bei Verletzungen des Trommelfells anwenden, sodass eine ärztliche Voruntersuchung dringend zu empfehlen ist.